Martin Luther ist einer der bedeutendsten deutschen Theologen und weltweit berühmt. Mit seinem Thesenanschlag am 31. Oktober 1517 legte Luther den Grundstein für die evangelische Kirche. Luthers Protest gegen den Ablasshandel war mehr als nur ein Auflehnen gegen die herrschende katholische Kirche. Mit der Besinnung darauf, was der Mensch ist und was Gott ihm schenkt, wurden Bescheidenheit und selbstverantwortliches Handeln zu den maßgeblichen Säulen des Glaubens. Die Stadt- und die Schlosskirche sowie das Lutherhaus und das Melanchthonhaus gehören seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Lutherstadt Wittenberg gilt als DIE weltweit bekannte Lutherstadt. Hier sind Gäste herzlich willkommen, in Schloss- und Stadtkirche, im Lutherhaus und im Melanchthonhaus, auf den Spuren Luthers und seiner Weggefährten zu wandeln.

Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt

Collegienstraße 54
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon: 03491 – 4 20 30

E-Mail: info@martinluther.de

Webseite: www.martinluther.de

Welterbecard

Luther & Reformation
Einzigartiges Wittenberg

Audio_Guide_TI Wittenberg_Touren

09:00 Uhr

Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg

Wittenbergs Schlosskirche, Lutherhaus und Melanchthonhaus: Entdecken Sie die Altstadt der Lutherstadt Wittenberg auf eigene Faust mit einem Audioguide, den Sie in der Tourist-Information erhalten. Der Audioguide liefert zu allen Sehenswürdigkeiten interessante Informationen.

Ersparnis

7,00 EUR

Mit der WelterbeCard gratis.

Melanchthonhaus Wittenberg

10:00 Uhr

Melanchthonhaus

Das Melanchthonhaus gilt als eines der schönsten Bürgerhäuser der Stadt Wittenberg. Bei einem Rundgang können Sie die Lebens- und Alltagswelt des Reformators Philipp Melanchthon erkunden.

Ersparnis

5,00 EUR

Mit der WelterbeCard erhalten Sie kostenfreien Eintritt.

Lutherhaus Wittenberg

11:00 Uhr

Lutherhaus

Das nahe gelegene Lutherhaus diente dem Reformator als Wohnhaus, hier hielt er Vorlesungen vor Studenten aus ganz Europa.

Ersparnis

8,00 EUR

Mit der WelterbeCard freier Eintritt.

Luther-Hotel Wittenberg

12:00 Uhr

Mittagessen im Luther-Hotel

Unser Tipp: Mittagessen im Luther-Hotel Wittenberg. Bei der Bestellung eines Hauptgerichts erhalten Sie ein Luther-Getränkeuntersetzer-Set als Andenken gratis dazu – www.luther-hotel-wittenberg.de

Bonus

8,90 EUR

Beim Verzehr eines Hauptgerichtes gibt es einen Luther-Getränkeuntersetzer-Set gratis dazu.

Schlosskirche Wittenberg

13:00 Uhr

Schlosskirche

An der Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug Martin Luther 1517 seine 95 Thesen. Heute können im Kircheninneren die Gräber Luthers und Melanchthons besichtigt werden.

Ersparnis

4,00 EUR

Mit der WelterbeCard freier Eintritt. Öffentliche Führungen immer Montags bis Sonntags täglich 13.00 Uhr, zusätzlich Samstags 10:30 Uhr.

Cranachdenkmal Wittenberg

14:00 Uhr

Cranach-Häuser

In den Wittenberger Cranach-Häusern zeigt die Cranach-Stiftung in historischem Ambiente das reiche Werk der berühmten Malerfamilie.

Ersparnis

5,00 EUR

Mit der WelterbeCard erhalten Sie kostenfreien Eintritt.

Asisis Panometer Luther

18:00 Uhr

Asisi Panometer "Luther 1517"

Besuchen Sie Yadegar Asisis Panometer „Luther 1517“, um eine Stadtansicht Wittenbergs vor 500 Jahren zu bekommen.

Ersparnis

11,00 EUR

Mit der WelterbeCard ist der Eintritt kostenfrei.

welterbe1_web

18:15 Uhr

Farbenküche

Eine ganz andere Art, sich mit dem Welterbe der Stadt auseinanderzusetzen, finden Sie in der Farbenküche. Bei der Herstellung der Farben aus überraschenden Zutaten, erfährt man Hintergründe und Geschichten über die Stadt.

Ersparnis

4,50 EUR

Mit der WelterbeCard kostenfreier 45-min. Workshop „Farbiges Welterbe“. Donnerstags 18:15 – 19 Uhr ohne Voranmeldung, Nov.-März mit Voranmeldung.
Weitere Termine auf Anfrage.

Hinweis

Die 24-Stunden WelterbeCard verliert ihre Gültigkeit am nächsten Tag um 09:59 Uhr.

Summe

53,40 EUR

WelterbeCard 24 Stunden

19,90 EUR

Sie sparen pro Person

33,50 EUR

Weitere Tourenvorschläge der WelterbeCard

Nicht weit von Wittenberg entfernt, erwarten Besucher gleich zwei UNESCO-Weltkulturerbestätten in Dessau: das berühmte Bauhausgebäude mit seinen Meisterhäusern sowie das bezaubernde Gartenreich Dessau-Wörlitz. Hier erleben Sie üppige Gartenpracht und barocke Schlösser.

UNESCO-Welterbe

24-Stunden-Tour

Unterwegs im Gartenreich Dessau-Wörlitz

Prächtige Schlösser und verträumte Sichtachsen, weltberühmte Landschaftsparks und idyllische Anlagen mit botanischer Fülle. Entdecken Sie beispielsweise in Wörlitz den ersten englischen Landschaftsgarten Europas.

24 Stunden Dessau

Perfekte Kombination aus Tradition und Moderne

Vom Kornhaus im Norden bis zur Siedlung Dessau-Törten im Süden: In Dessau gibt es so viele Bauhausbauten wie in keiner anderen Stadt zu bewundern.

Sie sparen pro Person

Darf es etwas sportlicher sein?

Mit dem Rad durch die WelterbeRegion!
Scroll to Top